Tag 50: Überrollbügel

Es ist Samstag, also ab in die Werkstatt. Heute will ich den . Der Entlacker hat bestimmt gut Arbeit geleistet.

Mja, ich hab ein wenig gebraucht um alles vorzubereiten, den Dampfstrahler aufzubauen, hier noch helfen, da noch ne kleinigkeit nachschauen. Aber dann war es so weit, ich hab den Überrollbügel aus dem Lager ins Freie geholt. War nur etwas „schwierig“, weil die angelösten Farbschichten etwas glitschig waren 😉 Seht selbst:

Iltis-Tagebuch-1086

Wow, der Entlacker hat echt ganze Arbeit geleistet. Zum Teil lassen sich die Farbschichten von Hand abziehen, super. Also werf ich den Dampfstrahler an und los geht’s. Knappe 30 Minuten später bin ich klitschnass und der Überrollbügel fast wieder nackig. Ein paar Stellen sind wohl etwas gewissenhafter lackiert worden, aber die werden einfach von Hand weggeschliffen. Mit der Zopfbürstenflex gehe ich da nicht ran, die macht mit kurzen Prozess.

Iltis-Tagebuch-1090

Gegen Mittag sieht der Überollbügel dann so aus. Schön sauber entlackt, dank dem Schleifvließ ist das eine schöne, matte Oberfläche. Tom und ich sind beide der Meinung, dass das fast zu schade zum Lackieren ist 😉 Nebenbei wurde noch ein Porsche Diesel Traktor auf die gleiche Tour entlackt. Hat auch ganz gut geklappt.

Wie gehabt findet Ihr alle Bilder in Kai’s Iltis Galerie, die Bilder von heute beginnen bei Bild Nr. 1084. Dort findet Ihr auch alle Bilder vom entlacken. Viel Spaß beim reinschauen.