Hausnummern – Oder wie der Iltis seine Identität wieder bekommt

Seit langem steht noch aus, dass der Iltis seine Hausnummern wieder lackiert bekommen soll. Die belgischen Iltisse hatten ihre Hausnummern auf einer schwarzen Fläche auf beiden Seiten der Karosserie, unter den vorderen Türen lackiert. Aus dem Iltis Forum weiß ich, dass mein Iltis die Hausnummer 805 trug. Schon früh in der Restauration stand fest, dass er die Hausnummern wieder bekommen sollte. Heute war es endlich soweit. Doch bevor es ans lackieren ging, haben wir ihn ausgefahren, unsern Spaß gehabt und – ganz wichtig – geputzt.

Hausnummern – Oder wie der Iltis seine Identität wieder bekommt weiterlesen

Iltis – Die Saison 2017 hatte viel zu bieten!

Hier war es lange sehr ruhig – warum? Bin mehr gefahren, hab mehr gearbeitet, hab andere Dinge gemacht… Aber zum Iltis gibt es viel zu erzählen, in 2017 hatten wir die erste Saison ohne Restaurationsarbeiten – na ja fast… Die Saison 2017 hatte viel zu bieten! Hier ich will euch von ein paar Highlights erzählen, von Ausflüge, von Treffen und von Reparaturen.
Iltis – Die Saison 2017 hatte viel zu bieten! weiterlesen

Tag 103: Nachtschicht vorm Iltis TÜV

Wie gestrigen Montag angekündigt, soll der Iltis am Mittwoch dem TÜV vorgeführt werden. Der Wagen ist soweit fertig zusammengebaut, dass die Abnahme eigentlich gemacht werden kann, wäre da nicht die fehlende Beleuchtung am Heck. Also habe ich heute pünktlich Feierabend gemacht, habe mein Werkzeug und mein Material gepackt und bin ab in die Werkstatt zur Nachtschicht.

Tag 103: Nachtschicht vorm Iltis TÜV weiterlesen